Susanne von Berg / Das Kaufhaus – Zeit der Sehnsucht

1879: Die junge Schneiderin Flora zieht mit ihrem Verlobten Leonhard Tietz nach Stralsund. Für ihr Brautkleid findet sie im Textilwarengeschäft eines alten Kaufmanns die feinsten Stoffe. Sie beginnt bei ihm als Ladenmädchen zu arbeiten und erfährt dabei, dass er sein Geschäft aufgeben muss. Flora und Leonhard beschließen, den Laden zu übernehmen. Sie ahnen nicht, dass sie damit den Grundstein für ein wahres Kaufhaus-Imperium legen.
Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest