Martin S. Burkhardt / ausradiert

Wie fühlt sich jemand, der auf einen Schlag für die gesamte Welt unbekannt geworden ist, an den sich weder die eigene Freundin noch die Kollegen erinnern?
Genau das passiert Moritz.
Als er kurz darauf von nebulösen Erscheinungen angegriffen und beinahe getötet wird, ist das erst der Anfang eines schrecklichen Albtraumes.

»Ein gelungener Genre Mix aus Horror, Thriller und Fantasy mit einem grandiosen Finale.« [Lesemonsterchen]

»Martin S. Burkhardt führt den Leser durch eine mysteriöse Geschichte mit Gänsehautfaktor.« [Thrillertante]
Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest