Karin Seemayer / Der Himmel über Amerika – Leahs Traum: Roman (Die Amish-Saga 3)

Jacobstown, 1916: Leah ist das, was man einen »Blaustrumpf« nennt: voller Wissbegier und Neugier auf Erfindungen wie Autos und Telefone. Ihre Träume gehen über den engen Horizont der Amisch-Gemeinde hinaus. Leahs beste Freundin, deren Eltern einen Laden besitzen, versorgt sie mit Büchern und Zeitungen. Als sie die Gelegenheit hat, in die Stadt zu ziehen und im Laden auszuhelfen, packt sie der Wunsch nach einem freieren Leben – und sie verliebt sich in den jungen Richard. Doch Leah weiß, dass sie sich entscheiden muss …
Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest