Julia K. Rodeit / Sommerwind in den Highlands (Sommer, Sonne und viel Liebe 2)

Nach dem Überraschungserfolg ihres letzten Romans leidet Ella an einer handfesten Schreibblockade. Ausgerechnet jetzt soll sie zusammen mit einem anderen Schriftsteller ein gemeinsames Buch schreiben. Wie soll sie das nur jemals schaffen?
Kurz entschlossen nimmt Ella das verlockende Angebot an, auf einer schottischen Burg ein Schreibseminar zu leiten. Im rauen Klima der Highlands gelingt es ihr schnell, auf andere Gedanken zu kommen. Das liegt nicht zuletzt an ihrem äußerst charmanten Schreibschüler Patrick, der nicht nur hervorragend schreiben kann, sondern auch noch ziemlich gut aussieht. Gelingt es ihm, Ella aus ihrer Krise zu helfen? Und welche Motive verfolgt er wirklich dabei?

Mit leckeren schottischen Rezepten zum Nachkochen
Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest