Gerlinde Friewlad / Das Schicksal der Medica


Das Schicksal der Medica – Gerlinde Friewald – eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.
0,99 €
inkl. MwSt
Verkauf erfolgt durch DigitalStores GmbH
Download-Größe: 3 MB
be
eBook (epub)
Historische Romane
313 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-5372-3
Ersterscheinung: 14.08.2018

Gerlinde Friewald
Das Schicksal der Medica
Eine junge Ärztin und der Sohn eines römischen Senators entdecken eine Verschwörung, die ganz Rom ins Chaos zu stürzen droht!
Rom, 63 v.Chr.: Delia, gerade erst aus Alexandria in Rom angekommen, ist überglücklich, nach zwei Jahren Trennung wieder bei ihrem geliebten Marcus Aponius zu sein. Doch die Wiedersehensfreude wird schnell getrübt, als die beiden durch Zufall die Leichen dutzender Sklaven entdecken. Ihre Nachforschungen ziehen schnell immer größere Kreise, und schon bald geht es nicht mehr nur um die Toten, sondern darum, eine Verschwörung zu verhindern und damit ganz Rom zu retten.
Und dann gibt es da auch noch einen gewissen Gaius Julius Caesar, der überaus großes Interesse an Delia zeigt … Wird es der jungen Ärztin gelingen, den Ränkespielen der römischen Herrscherfamilien zu entkommen? Und kann sie ihre Liebe zu Marcus retten, auch wenn sie als nicht standesgemäß gilt?
Leidenschaftliche Liebe und gefährliche Intrigen – folgen Sie Delia ins alte Rom!
Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest