Dorothea Stiller / Mörderisches Somerset – Das unheimliche Cottage (Somerset-Cosy-Krimi 2)

Gibt es Geister in Dulcote? Die alte Miss Bilbrough behauptet jedenfalls, dass es in ihrem Haus spukt. Doch niemand glaubt der alten Dame. Stattdessen halten sie alle für verrückt und raten ihr, endlich ins Altersheim zu ziehen. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an Mr Whalley, der ihr helfen möchte und June und Pomona von den seltsamen Vorkommnissen berichtet. Spukt es dort wirklich? Oder erlaubt sich da jemand einen bösen Scherz? Gemeinsam gehen die drei Hobby-Ermittler den Ereignissen im unheimlichen Cottage auf den Grund und vereiteln einen finsteren Plan …

Über die Serie:

Traumhafte Gärten, eine wunderschöne Landschaft und mystische Orte – dafür steht die Grafschaft Somerset. Als die junge Londonerin June das Cottage und den Buchladen ihrer Tante erbt, beschließt sie, dort neu anzufangen. Doch auch in der südenglischen Idylle gibt es dunkle Schatten und Verbrechen … Wie gut, dass ihr die quirlige Pomona mit ihrem Hang zu Tarot und Esoterik und der sympathische Antiquar Mr. Whalley bei ihren Ermittlungen zur Seite stehen. Und dann gibt es da den attraktiven Detective Seargeant Sean Darcy, der bei der Verbrecherjagd auch noch ein Wörtchen mitzureden hat …

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest