Charlotte Leonard / Die Verwegene: Sie strahlt im Glanz Hollywoods, und ihre Erfindung verändert die Welt – Hedy Lamarr

Hedy Lamarr – eine Frau zwischen Hollywoods Glamour und genialem Erfindergeist. Wien, 1937: In einer spektakulären Flucht gelingt es der jüdischen Schauspielerin Hedwig, ihrem skrupellosen Mann zu entkommen. In Amerika wird sie als Hedy Lamarr über Nacht zum Star und dank ihrer Schönheit zur Stilikone Hollywoods. Die Männer liegen ihr zu Füßen; für das, was sie zu sagen hat, interessiert sich niemand. Nach Drehschluss geht Hedy ihrer großen Leidenschaft nach: dem Erfinden. Um einen Beitrag zum Sturz Hitlers zu leisten, entwickelt sie eine Technologie, die später zur Grundlage des Bluetooth wird. Aber niemand nimmt die Idee einer so schönen Frau ernst, das Patent bleibt ungenutzt. Dann begegnet sie dem Briten John, der ihre große Liebe wird … Ein großer Roman über die kaum bekannte Geschichte der einmalig mutigen, klugen Schauspielerin, die als »schönste Frau Hollywoods« galt
Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest