Charlotte Jacobi / Das Haus der Perlen – Glanz des Glücks (Perlen-Saga 2): Historischer Roman nach der wahren Geschichte des königlich-bayerischen Hofjuweliers

Eine schicksalsvolle Familiensaga im München des 19. und 20. Jahrhunderts von SPIEGEL-Bestsellerautorin Charlotte Jacobi

Eine glanzvolle Ära bricht an
1888: Seit vier Jahrzehnten führt die Familie Thomass das renommierte Juweliergeschäft beim Münchner Rathaus, inzwischen berät die 19-jährige Henya die Kundschaft. Das »Haus der Perlen« ist die erste Adresse für hochwertiges Geschmeide, sogar Erzherzogin Marie Therese von Österreich-Este kauft dort ein. Doch Henya ist nicht vom edlen Schmuck fasziniert, sondern auch von Lehrling Jakob. Als sie auf ein dunkles Familiengeheimnis stößt, stellt sie fest, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Gelingt es ihr, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und die Zukunft des Unternehmen zu sichern?

Diese Hofjuweliere lieferten die Perlen für die königlich-bayerische Krone!
Erzählt nach der wahren Geschichte des Juweliers vom Münchner Marienplatz: Das Geschäft mit dem Schild »Carl Thomass KG – Hofjuwelier und Goldschmiede« am Münchner Marienplatz lockt noch heute sowohl die Herrschaften der besseren Gesellschaft als auch Touristen aus aller Welt an. Gäste aus Russland, China oder arabischen Ländern wollen edelste Tradition mit nach Hause bringen. Wie das kleine Juweliergeschäft zum Schmucklieferanten des Königs wurde und dass es in Deutschland Perlenfischer gab, erzählt Erfolgsautorin Charlotte Jacobi in ihrer Perlen-Saga.

Nach den Erfolgen »Die Villa am Elbstrand«, »Die Douglas-Schwestern« und »Die Patisserie am Münsterplatz« erzählt die SPIEGEL-Bestsellerautorin Charlotte Jacobi nun die bewegte Geschichte eines Münchner Juweliergeschäfts in drei Generationen und öffnet ein Panorama über zwei Jahrhunderte deutscher Geschichte.
Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest