Kirsten Nähle

Kirsten Nähle unterhielt schon als Kind ihre Familie mit eigenen Geschichten. Am Schreiben fasziniert sie, dass sie und ihre Leser gefahrlos Abenteuer erleben können. Nach ihrem Studium in Köln hat der Tectum Wissenschaftsverlag ihre Magisterarbeit im Fach Geschichte publiziert. Ob als Journalistin oder PR-Redakteurin, ob in Köln, Basel oder Würzburg ‒ die Autorin hat stets auch beruflich geschrieben. Seit 2011 wohnt Kirsten Nähle in ihrer Wahlheimat Würzburg, die sie zu ihrem ersten Kriminalroman inspiriert hat. Außerdem übersetzt sie Romane aus dem Spanischen und schreibt Kurzgeschichten, die sie regelmäßig auf der „Lesebühne Würzburg“ präsentiert. „Der Rosenkavalier“ hat es auf die Shortlist (Top 5) des lit.Love Schreibwettbewerbs 2018 geschafft und ist somit Teil des E-Books „LiebesGeschichten 2018“.

Veröffentlichungen

Der Autor/IN im NETZ

select
WEBSITE
facebook
FACEBOOK SEITE