Ute Bareiss

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! So machte sich Ute Bareiss Anfang des Millenniums zur Weltumsegelung auf und verlegte ihr Schreib- und Übersetzungsbüro von Stuttgart an Bord ihres Segelkatamarans Taimada. Gemeinsam mit ihrem Mann erforscht sie die Welt über und unter Wasser. Vom Mittelmeer über Afrika, die Karibik, Nord- und Südamerika, die Südsee, Ozeanien, Australien, Indonesien bis in den Fernen Osten, den Indischen Ozean und das Rote Meer – einmal um die ganze Welt. Was könnte besser zum Abtauchen in andere Welten inspirieren als exotische Plätze und fremdartige Kulturen? Nicht nur in ihren Reiseberichten für diverse Magazine, sondern auch in spannungsgeladenen Thrillern und Jugendkrimis spiegeln sich aufregende Situationen ihres Alltags facettenreich wider. Die Thriller-Reihe um den Meeresbiologen Alex Martin, die allesamt an Schauplätzen spielen, die die Autorin im Rahmen ihrer Weltumsegelung erforscht hat, erscheint beim Kieselsteiner Verlag. Jeder Band kann unabhängig voneinander gelesen werden. Eine weitere Thriller-Reihe ist gerade in Entstehung, die in Borneo spielt. Zudem ist sie als freie Lektorin und Übersetzerin tätig und engagiert sich ehrenamtlich in Schriftstellerforen und Autorenverbänden. Sie ist in der Fortbildung tätig als Vorstandsmitglied für Seminare beim Bundesverband junger Autoren und Autorinnen, in Kooperation mit den Mörderischen Schwestern und dem Syndikat, bei dem sie auch Regionalgruppenleiterin ist. Seit 2009 ist sie zudem Moderatorin beim Deutschen Schriftstellerforum.

Veröffentlichungen

Der Autor/IN im NETZ

select
WEBSITE
facebook
FACEBOOK SEITE
twitter
TWITTER