Franka Michels

Franka Michels, geboren 1964, verbrachte die ersten Jahre ihrer Kindheit auf dem Hof Hirschberg, einem alten Rittergut bei Großalmerode in Hessen. Dort entwickelte sich bei ihren Streifzügen durch die umliegenden Wälder ihre Liebe zur Natur. Besonders fasziniert war sie von Eulen, Greif- und Singvögeln, aber auch von anderen Waldbewohnern wie Rehen.
Franka Michels ist examinierte Krankenschwester, arbeitet aber inzwischen ausschließlich als Schriftstellerin und hat unter ihrem Realnamen zahlreiche Romane und Kurztexte verfasst. Sie lebt an der Nordseeküste, verbringt ihre Freizeit gern am Meer und liebt es, Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen wie beispielsweise der Salzwiese zu beobachten. Die Nonnengänse haben es der Autorin allein schon wegen ihrer Eleganz und Schönheit angetan.

Der Autor/IN im NETZ

select
WEBSITE